Kirchturm
Newsletter 19/2020
Aktuell

1. Auf Grund der Massnahmen, die in Bezug auf unsere Angebote bis jetzt nicht gelockert wurden, müssen wir das Elter-Kind-Singen vom 2. Quartal absagen. Karin Märki plant ein Abschlusssingen, voraussichtlich am 18./19. Juni.

2. Der Religionsunterricht an der Schule wird in der Woche 21,ab dem 18.05.2020, starten.

3. Für den kirchlichen Unterricht im Kirchgemeindehaus warten wir noch auf Weisung des Kirchenrates. Jedenfalls wird das Konfirmandenlager im Juni nicht auswärts stattfinden können.

4. Die Abdankungen werden derzeit musikalisch durch Vertretungen begleitet. Es wurde vor 10 Jahren unterlassen, einen Grenzgängerausweis für unsern Kirchenmusiker zu organisieren. Trotz allem Bemühen ist es nicht möglich, dass er jetzt die Grenze passieren kann. Das Notwendige für diesen Ausweis ist veranlasst.

5. Auch für den kommenden Sonntag, 10. Mai, werden wir für Sie eine Besinnung auf dem Internet bereitstellen.

6. Fotoimpressionen: Momentan grünt und blüht es überall. Vermissen Sie auch unseren schönen Garten beim Kirchgemeindehaus? Oder die schönen Blumengestecke, die unsere Floristinnen für die Gottesdienste bereit machen? Wir haben ein Geschenk für Sie auf unserer Homepage oder Sie finden das Geschenk auch gleich anschliessend.

7. Kirche unterwegs: Gerne würden wir auch unter erschwerten Umständen für die Sommerzeit daran festhalten. Derzeit laufen Gespräche mit den mitwirkenden Kirchgemeinden, wie das möglich sein könnte.

8. Am Kirchturmdach wurden aufwändig die Sturmschäden von diesem Wintern behoben.

9. Für die Reinigungsarbeiten wurde eine Bodenputzmaschine angeschafft. Mit ihr können die bisherigen Dienstleistungen Dritter eingespart werden, was sich in vier Jahren auszahlen wird.

10. Zwei Arbeitsgruppen sollen bei der strategischen Arbeit für die Kirchgemeinde mitwirken:

A. AG Gemeindeentwicklung
In dieser Arbeitsgruppe soll die Ausgestaltung des Gemeindelebens für die Zukunft weiterentwickelt werden. Es ist wünschenswert, dass es Personen aus verschiedenen Altersgruppen und religiösen Hintergründen sind, die sich darin engagieren.

B. AG Ressourcen
In dieser Arbeitsgruppe soll ein Liegenschaftskonzept und ein langfristiger Finanzplan erstellt werden. Es ist wünschenswert, dass Personen mit entsprechenden Kompetenzen sich darin engagieren.

Haben Sie Interesse, in der einen oder anderen Gruppe mitzuwirken? Melden Sie sich beim Kurator Martin Bihr, 043 833, 63 51, martin.bihr@ref-klingnau.ch

11. „Offenes Ohr“ - Sprechstunde mit dem Kurator: Während zwei Stunden können Sie auf einer Plattform übers Internet mit dem Kurator Ihre Anliegen besprechen. Zugelassen sind alle Gemeindeglieder, d.h. es können sich mehrere Menschen zu gleichen Thema äussern. Die Termine und technischen Anleitungen werden im Newsletter und auf der Homepage publiziert.
Haben Sie ein Anliegen, welches Sie unter vier Augen deponieren möchten, nehmen Sie direkt Kontakt auf per E-Mail oder Telefon 043 833 63 51
» Ein bunter Strauss aus Ihrer...
» Mai
» Gemeinsames Gebet
» Wo finde ich was
» Agenda
Ein bunter Strauss aus Ihrer Kirche und Umgebung
Fotoimpressionen

Musik: Markus Florian
Fotos: Gudrun Bähler
Technik/Schnitt: Marcello Buonaurio weiterlesen
Blumenstrauss
Mai
„Alles neu macht der Mai,
macht die Seele frisch und frei!
Lasst das Haus, kommt hinaus,
windet einen Strauss!

Rings erglänzet Sonnenschein,
duftend pranget Flur und Hain;
Vogelsang, Hörnerklang
Tönt... weiterlesen
2020-05 Foto Homepage Mai
Gemeinsames Gebet
Täglich um 19.00 Uhr Auch wenn wir uns im Moment nicht zum Gebet versammeln können,
sind wir miteinander verbunden. Wir laden ein, das jeden Tag einmal zu erfahren. Im gemeinsamen Gebet an verschiedenen... weiterlesen
Gemeinsames Gebet
Wo finde ich was
Orientieren Sie sich laufend auf unserer Homepage https://www.ref-klingnau.ch/ Dort finden Sie nebst aktuellen Informationen auch Hintergrundinformationen, Links zu verschiedenen Angeboten und Diensten, besinnliche Texte u.v.a.m.
Info Bild
Agenda
Hier folgen zu gegebener Zeit die Veranstaltungen.