Jannine Sutter

Wandern auf dem Jakobsweg 2019

Wanderstock und Beutel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-klingnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>85</div><div class='bid' style='display:none;'>1288</div><div class='usr' style='display:none;'>23</div>

Vorschau auf die zweite Etappe
Jannine Sutter,
Besammlung am Samstag, 15. Juni 2019 um 06.40 Uhr, Bahnhof Döttingen

Für die zweite Etappe der Jakobswanderungen 2019 ist noch ein Stück des Berner Oberländer Weges vorgesehen. Der Start erfolgt im Raum Spiez. Der Weg führt dann oberhalb des Thunersees durch abwechselnde Landschaften, vorbei an Gwatt, über die Anhöhe Zwieselberg nach Amsoldingen. Dieser Ort war 2018 ein Etappen-Startort und ist bekannt, für seine etwas spezielle Kirche.
Auch dieses Mal erfolgt die Hinfahrt ab Döttingen mit dem Postauto nach Brugg und dann mit Bahn und Bus nach Spiez. Die Rückfahrt ab Amsoldingen führt via Thun und wird ebenfalls mit Bus und Bahn bewältigt. Vorgesehene Ankunft in Döttingen ist 17.37 Uhr.

Wie üblich wird aus dem Rucksack verpflegt. Zudem werden eine angemessene Wanderausrüstung und gutes Schuhwerk empfohlen.
Anmeldung für das Gruppenbillet (bitte auch mit GA) bis spätestens Donnerstag, 13. Juni 2019, 11 Uhr an das kath. Pfarreisekretariat Klingnau, Marcel Schmid, Telefon 056 245 22 00.

Die weiteren Wanderdaten sind 10. August und 7. September 2019.
Bereitgestellt: 27.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch