Jannine Sutter

Wandern auf dem Jakobsweg 2019

Wanderschuh und Rucksack<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-klingnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>85</div><div class='bid' style='display:none;'>1788</div><div class='usr' style='display:none;'>23</div>

Die vierte Etappe

Besammlung am Samstag, 7. September 2019 um 07.10 Uhr, Bahnhof Döttingen
Die vierte Etappe der Jakobswanderungen 2019 führt in das Gebiet Ricken und Gaster und ist ein Teil des Abschnittes Rorschach-Einsiedeln. Gestartet wird in Ricken SG, oben auf dem Rickenpass. Zuerst muss ein kurzes Stück bis zur eigentlichen Jakobsroute absolviert werden. Danach geht es fast immer leicht talwärts über Walde, St. Gallenkappel, Neuhaus nach Schmerikon. Die Rückkehr in Döttingen via Rapperswil, Zürich, Baden ist für 17.37 Uhr geplant.
Besammlung ist am Samstag, 7. September um 7.10 Uhr am Bahnhof Döttingen.
Die Verpflegung erfolgt wieder aus dem Rucksack und es wird eine bequeme Wanderausrüstung empfohlen.
Anmeldung für das Gruppenbillet (bitte auch mit GA) hat bis spätestens Donnerstag, 5. September 2019, 11 Uhr zu erfolgen an das katholische Pfarreisekretariat Klingnau, Marcel Schmid, Telefon 056 245 22 00.
Bereitgestellt: 24.06.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch