2020 eine besondere "Lange Nacht der Kirchen"

Am 5. Juni 2020 laden wir Sie zum dritten Mal für «Lange Nacht der Kirchen» herzlich ein.
Für die reformierte Kirche Klingnau ein besonderes Datum. Ist es doch auch der Startschuss zur Ausstellung: "Die Bibel - Erbe der Menschheit", welche von Juni bis September zu Gast sein wird.
Das Eröffnungsreferat hält Detlef Hecking, Zentralsekretär SKB.

eine_ganz_besondere_nacht<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-klingnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>122</div><div class='bid' style='display:none;'>1800</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

 

Auszug aus der Homepage www.langenachtderkirchen.ch
… eine spezielle Nacht
… für Kinder & Eltern, Architekturinteressierte & Musikfreunde, Gläubige, Ungläubige, Sportler, Gärtner, … für Menschen, die gern ihren Horizont erweitern, und die, die gern einfach mal Kirche auf eine andere Art erleben möchten.
Ein spezielles Programm, eine besondere Nacht – so wie Kirche auch sein kann und das alles bei freiem Eintritt! So bunt ist unsere Kirche!

… ein paar Fakten zur «Langen Nacht der Kirchen»:
Die «Lange Nacht der Kirchen» fand zum 1. Mal am 17. September 2016 in ca. 80 Kirchen im ganzen Kanton Aargau statt. Mit diesem ökumenischen Projekt zeigten wir auf, was Kirche alles ist und sein kann.
Das Programm der «Langen Nacht der Kirchen» wurde von ehrenamtlich Engagierten in den Kirchgemeinden und Pfarreien organisiert. Im ganzen Kanton waren mehr als 8000 Besucher und Besucherinnen den ganzen Abend unterwegs.

Die «Lange Nacht der Kirchen» gibt es nicht nur in der Schweiz, sondern seit einigen Jahren öffnen hunderte Kirchen auch in Österreich, in der Tschechischen Republik, in Ungarn, in Estland regelmäßig ihre Türen.
Bereitgestellt: 02.09.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch