Jannine Sutter

Ökumenischer Gottesdienst zur Fasteneröffnung mit Seelsorger Peter Zürn und Pfarrer Volker Houba, anschliessend Apéro

So. 01.03.2020, 10.00 Uhr
Ref. Kirche, Kirchweg 14, 5313 Klingnau
Pfarrperson: Volker Houba und Peter Zürn
Musik: Markus Florian
Kollekte: Diesjähriges Fastenprojekt: Guatemala
Wir unterstützen gemeinsam das ökumenische Programm Guatemala:
Armut ist in Guatemala immer noch stark von der ethnischen Zugehörigkeit bestimmt. Die indigene Bevölkerung leidet nach wie vor am meisten unter Hunger und Gewalt. Doch für die Regierung bedeutet Fortschritt Abbau von Bodenschätzen und riesige Monokulturen mit Ölpalmen oder Zuckerrohr. Die indigene Bevölkerung wird vielerorts vertrieben. Die drohende Privatisierung von einheimischem Saatgut sowie die ständige Vergabe von Minenlizenzen rufen lokalen Widerstand bei den betroffenen Bauernfamilien hervor. Einige Bischöfe engagieren sich auf der Seite der Bevölkerung. Sie wehren sich gemeinsam gegen die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen und die damit verbundene Ungerechtigkeit. Das ökumenische Programm Guatemala ist ein gemeinsames Landesprogramm von Brot für alle und Fastenopfer. Zusammen mit 12 Partnerorganisationen engagieren sie sich zu den Themen Glaube und Gerechtigkeit sowie Ernährungssouveränität. 2020 sollen unter anderem 70 Gemeinschaften darin unterstützt werden, ihr Recht auf Selbstbestimmung, Land und Wasser bei den Behörden einzufordern.
Kontakt: Pfarrer Volker Houba und Pastoralassistent Peter Zürn
Besuche: 20 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch