Konfirmation

Erwachsen werden und im Leben und Glauben selbständig entscheiden.
Die Konfirmation wird als Segnungsgottesdienst und Übergangsritual gefeiert. Sie ist zugleich die Abschlussfeier des kirchlichen Religionsunterrichtes.
Konfirmation<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-klingnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>36</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

 

Zeit und Ort
Die Konfirmation findet in der Regel am Palmsonntag (Sonntag vor Ostern) in unserer Kirche statt.
Bedeutung
Mit der Konfirmation wird die junge Frau oder der junge Mann religiös mündig und kann die Beziehung zu Gott, den Mitmenschen und zur Kirche bewusster gestalten.
Die Konfirmation wird als Segnungsgottesdienst und Übergangsritual gefeiert. Sie ist zugleich die Abschlussfeier des kirchlichen Religionsunterrichtes.
Die Unterrichtsdaten
Kontakt
Volker Houba
Pfarrer
Volker Houba
Kirchweg 14
5313 Klingnau

056 245 13 20
Dokumente
Bereitgestellt: 01.01.2017     Besuche: 18 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch